Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Respekt im Netz – Überlegungen zur einer wertschätzenden Online-Kommunikation

23. März, 13:00 - 14:00

Veranstaltung Navigation

Anmeldeschluss: Beim Erreichen der Höchstteilnehmendenzahl (Warteliste möglich)
Kostenfrei

Ein Webinar des VCRP im Rahmen der Woche des Respekts RLP im Jubiläumsjahr des VCRP.

Das Internet hat sich in den letzten Jahren neben einem Informations- immer mehr zu einem Kommunikations- und Beteiligungs

medium entwickelt. Im Hinblick auf Lernen und Lehren sind damit viele positive Auswirkungen verbunden, wie bspw. Zeit- und Ortsunabhängigkeit, Vernetzung, Kooperation u.v.m. Die aktive, gemeinsame Auseinandersetzung über wichtige Fragestellungen ist oft die Basis wirksamer Wissensaneignung und Kompetenzentwicklung.

Kommunikation im Internet, insbesondere in sozialen Medien, hat jedoch auch eine Seite, die alles andere als positiv zu bewerten ist. Hassnachrichten, Cybermobbing, verbale Bedrohungen, Shitstorms, Fake News und vielfach geteilte Falschmeldungen bis hin zu politisch motivierter Desinformation sind Beispiele hierfür.

Kritisch betrachtet wird ebenso die zunehmende Verkürzung schriftlicher Kommunikation durch die steigende Nutzung von Online-Medien und ihre Durchdringung im Arbeits- bzw. dem gesamten Lebensalltag. Pessimisten sehen sogar die Schreib- und Lesekultur gänzlich in Gefahr.

Das Webinar geht auf die folgenden Fragestellungen ein:

  • Was wissen wir über Online-Kommunikation?
  • Wie verändern sich Kommunikationsverhalten und schriftliche Kommunikation durch das Internet?
  • Was zeichnet respektvolle und wertschätzende Online-Kommunikation aus?
  • Wie kann einer diskriminierenden und herabwürdigenden Sprache oder gar verbaler Gewalt im Netz begegnet werden?
  • Was kann Bildung und Ausbildung zur wertschätzenden (Online-) Kommunikation beitragen?

Das Webinar umfasst einen ersten Teil, in dem das Thema skizziert wird. Im zweiten Teil geht es um eine moderierte Diskussion, in der die Webinarteilnehmenden eingeladen sind, Ihre Perspektiven und Fragestellungen einzubringen.

Zielgruppe

Alle die sich für das Thema Respekt im Netz und wertschätzende Online-Kommunikation interessieren.

Referent

Dr. Konrad Faber, Geschäftsführer des VCRP

Online-Umgebung

Das Webinar wird in der „Webinarumgebung“ in OpenOLAT durchgeführt und nutzt das virtuelle Klassenzimmer OpenMeetings. Weitere Informationen zu den Webinaren der VCRP E-Cademy finden Sie hier.

Bitte beachten Sie unbedingt die technischen Hinweise und sorgen Sie im Vorfeld für eine funktionierende Technik. Während des Webinars kann kein individueller technischer Support geleistet werden.

Anmeldung

Um eine sinnvolle Durchführung der Webinare zu garantieren, liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 5 und die Höchstteilnehmerzahl bei 30 Personen.

Details

Datum:
23. März
Zeit:
13:00 - 14:00
Kosten:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Online Lernraum

Veranstalter

Dr. Konrad Faber
E-Mail:
faber@vcrp.de