Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blended-Learning erfolgreich planen und umsetzen – 10 Tipps

7. November, 14:00 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Anmeldeschluss:  01.11.2018 oder beim Erreichen der Höchstteilnehmendenzahl
Kostenfrei

Blended-Learning, also die Kombination von Präsenz- und Online-Lehre findet man inzwischen immer häufiger an den Hochschulen. Aber wie genau diese Verknüpfung aussieht, kann stark variieren. Neben der einfachen Skriptablage im Internet gibt es vielfältige Möglichkeiten Präsenz- und Online-Lehre miteinander zu kombinieren. Aber die Kombination sollte nicht wahllos erfolgen, sondern sich gezielt aus der didaktischen Planung ergeben. In dem E-Learning Shorty werden verschiedene Szenarien für die Verknüpfung von Präsenz- und Online-Lehre vorgestellt und diskutiert. Basierend auf den Schritten zur Planung von Blended-Learning Szenarien haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ein Blended-Learning Konzept für ihre eigene Lehre zu entwickeln. 10 konkrete Tipps für eine optimale Konzipierung von Blended-Learning runden die Veranstaltung ab.

Im E-Learning Shorty werden folgende Aspekte behandelt

  • Was ist Blended-Learning? – Ein kurzer Überblick
  • Der Weg zum optimalen Blended-Learning Konzept – Die Planungsschritte
  • Blended-Learning Szenarien: additiv, integrativ und virtuell
  • 10 Tipps für erfolgreiches Blended-Learning

Das E-Learning Shorty wird in Kooperation mit dem E-Learning Support der Hochschule Ludwigshafen durchgeführt.

Ziele

Die TeilnehmerInnen beginnen die konzeptionelle Planung eines individuellen Blended-Learning Szenarios. Ferner lernen sie verschiedene Blended-Learning Szenarien mit unterschiedlich starker virtueller Ausprägung kennen und können diese Varianten auf Passung mit dem eigenen Lehralltag überprüfen. Am Ende des Shortys haben sie konkrete Ansätze für die weitere Ausgestaltung ihrer Blended-Learning Vorhaben gewonnen.

Zielgruppe

Lehrende und MultiplikatorInnen aus den Hochschulen in RLP, die ihre Lehre optimieren und virtuelle Komponenten integriern möchten.

Ort

Hochschule Ludwigshafen

Achtung Raumänderung!!

Die Veranstaltung findet nun im Gebäude A Raum 204  (nicht im Postgebäude) statt.

Anfahrt

Teilnehmerbegrenzung

Um eine sinnvolle Durchführung der Veranstaltung zu garantieren, liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 5 und die Höchstteilnehmerzahl bei 25 Personen.

Details

Datum:
7. November
Zeit:
14:00 - 16:00
Kosten:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

HS Ludwigshafen Postgebäude
Ludwigshafen,67059Deutschland
Webseite:
www.hs-lu.de